Vakuummassage

 

 

Vakuummassage ist eine Methode, die in Anlegung der Glasglocken mit erwärmter Luft, bei deren Abkühlung ein Unterdruck gebildet wird, beruht. Es ist eine sehr alte, schon seit der Antike bekannte Methode. 

 

 

 

 

 

Positive Wirkung:
 

  • Milderung der Schmerzen 
  • Erhöhung der Blutzirkulation und der Sauerstoffzufuhr 
  • Durchblutung und Oxidation kritischer Punkte 
  • Ausspülen der Schadstoffe aus ihrem Zentrum 

 

Die Behandlung wird von einem Masseur durchgeführt.

Kategorie: 
Andere Behandlungen
Arzt: 
Ja
Typ: 
Spezial
Zeit: 
35 min
« alle Behandlungen