Perlbad mit Badezusatz

Perlbad mit Badezusatz ist ein tonisierendes beruhigendes Heilverfahren, das auch für schwächere Kunden geeignet ist. Die Temperatur des Bades beträgt zwischen 36 – 37°C.  

 

 

Positive Wirkungen:

  • Verbesserung der Durchblutung des gesamten Körpers
  • Beseitigung oder Milderung der Schwellungen 

 

Die Behandlung ist bei der Heilung vom Rheumatismus, sowie für Kunden nach Unfällen oder Operationen des Bewegungsapparates geeignet. Eine Variation stellt das Perlbad mit einem Badezusatz dar. Die Badesalze erweitern die Hautporen, die aktiven Wirkstoffe der Heilpflanzen dringen in den Organismus ein.

 

Im Heilbad Dudince werden am häufigsten diese Badezusätze verwendet: 

  • Eukalyptus – zur Freimachung der Atemwege
  • Kamille – wirkt beruhigend auf Hautentzündungen
  • Lavendel – hat beruhigende und regenerierende Wirkung
  • Alpinol – unterstützt die Durchblutung der Haut und wirkt gegen Fußschweiß
  • Melted Ice – entspannt
  • Bellissima – verhindert die Austrocknung der Haut
  • Johanniskraut – fördert den Stoffwechsel, verbessert die Durchblutung 

 

Dieses angenehme Heilverfahren ist unter der Aufsicht von einer Badefrau.  

Kategorie: 
Wasserkur und Massagen
Arzt: 
Ja
Typ: 
Grund
Zeit: 
20 min
« alle Behandlungen