Paraffinpackung

Bei dieser Behandlung als einer Form der Wärmetherapie werden zwei bedeutende Eigenschaften des Paraffins als Erdölproduktes genutzt – es ist leitfähig und während es steif wird, gibt es massiv die Wärme ab, wobei der menschliche Organismus diese Wärmedosis sehr gut verträgt. Die Paraffinpackung wird mit Plastikfolie und einer Flanelldecke überdeckt. Diese Behandlung wird an Stellen angewendet, wo die Heilwirkungen der Wärme lokal benötigt werden. 

 

 

Paraffinpackung wird vor allem empfohlen:

  • bei Krankheiten des Bewegungsapparates, posttraumatischen Zuständen 
  • rheumatischen Krankheiten 
  • Arthrosen 

  • Syndromen der Muskelüberlastung beim Sport und Muskelkontrakturen 

 

Die Behandlung wird von einem Badefrau durchgeführt.  

Kategorie: 
Andere Behandlungen
Arzt: 
Ja
Typ: 
Grund
Zeit: 
20 min
« alle Behandlungen