Moorpackung

Moorpackung wird bei chronischen rheumatischen Krankheiten, Muskelkontrakturen, posttraumatischen Zuständen und anderen Indikationen empfohlen. Eine der grundlegenden Heilwirkungen der Moorerde (der natürlichen Erde, die durch Zersetzung der abgestorbenen Moorpflanzen entstanden ist) ist die Wärmewirkung, die durch ihre Erwärmung erzielt wird. Die einmaligen Moorpackungen werden an die Anwendungsstelle angelegt und mit Thermokissen und einem Handtuch oder Decke zugedeckt.  

 

Die Moorerde hat:

  • thermal-physikalische 
  • physikalisch-chemische 
  • biochemische Wirkungen 

 

Die Behandlung wird von einer Badefrau durchgeführt.  

Kategorie: 
Andere Behandlungen
Arzt: 
Ja
Typ: 
Spezial
Zeit: 
20 min
« alle Behandlungen